deutsch | english

Ein Kissen – Vier Möglichkeiten der Lagerung

Die 30°-Schräglagerung

Mit dieser Lagerungsart soll eine Körperhälfte druckentlastet werden, indem der Druck möglichst gleichmäßig auf die aufliegende Körperseite verteilt wird. Zusätzlich wird eine Druckentlastung bei Ferse, Kreuzbein und Trochanter erzielt. Die 30°Schräglage lässt sich hervorragend mit dem KUBIVENT Universal-Lagerungskissen herstellen.

Die A-Lagerung

Diese Lagerungsart soll eine Druckentlastung im Sakralbereich und im unteren Wirbel­säulenbereich bewirken. Um die typische A-Form zu erzielen, werden normalerweise drei Kissen benötigt. Mit dem KUBIVENT Universal-Lagerungskissen lässt sich diese Lagerung sehr wirkungsvoll mit nur einem Kissen bewerkstelligen. Im Kopfbereich stützt zusätzlich ein ­KUBIVENT Kopf- und ­Lagerungskissen.

Die 135°-Schräglagerung

Die für viele Menschen gewohnte Einschlafposition wird in diesem Fall erzeugt, um eine optimale Entlastung im Bereich von Rücken, Kreuzbein, Steißbein und Fersen zu erzielen. Durch seine spezielle Form ist das Universal-Lagerungs­kissen von KUBIVENT das ideale Kissen für diese Schräg­lagerung. Zusätzlich kann das KUBIVENT Kopf- und Lagerungskissen unterstützend eingesetzt werden.


Die V-Lagerung

Hierbei steht die Druckentlastung im oberen Wirbelsäulenbereich sowie an den Schulterspitzen und am unteren hinteren Rippenrand im Vordergrund. Auch diese Lagerungsart lässt sich mit dem flexiblen Universal-Lagerungskissen von KUBIVENT optimal herstellen.


Klicken zum Prospekt-Download